Großes 2FH, aufteilbar in mehrere Wohnungen in hochwassersicherer Lage in St. Aldegund

56858 Sankt Aldegund, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Tanja Bürger, Mosel Immobilien Center

Objektdaten

  • Objekt ID
    2401
  • Objekttypen
    Ferienimmobilie, Haus
  • Adresse
    56858 Sankt Aldegund
    Rheinland-Pfalz
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    300 m²
  • Grund­stück ca.
    278 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    35 m²
  • Zimmer
    10
  • Schlafzimmer
    7
  • Balkone
    1
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1760
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Stellplätze gesamt
    4
  • Garagen
    4 Stellplätze
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57%
    Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) fällig. Sie beträgt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer und wird mit notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.
  • Kaufpreis
    195.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Abstellraum
  • ✓ Als Ferienimmobilie geeignet
  • ✓ Außenstellplatz
  • ✓ Balkon
  • ✓ Dusche
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller
  • ✓ Kunststoffboden
  • ✓ Laminatboden

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses aus dem Jahr 1760 stammende Fachwerk- und frühere Gästehaus erweist sich als großzügiges 2-Familien-Haus im schönen Sankt Aldegund. Sonnig und hochwassersicher besticht dieses Haus nicht nur durch zeitträchtige Geschichte, sondern es bietet auch viel Wohnfläche, sowie 2 Garagen und eine riesige Terrasse von rund 35 m² mit Moselblick. Leben, wo andere Urlaub machen, könnte sinnbildlich für diese Immobilie stehen.

Das Haus ist momentan in zwei Wohneinheiten aufgeteilt, eine Vermietung des unteren Wohnbereiches und die Selbstnutzung der oberen Etagen wäre hier durchaus möglich.
Im Erdgeschoss befindet der Treppenaufgang zum ersten Obergeschoss und der abgeteilte Flur der Wohnung. Zur Wohnung selbst gehört die Küche mit Esszimmer, ein Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon, ein Gäste-WC und Badezimmer mit Dusche, sowie zwei hintereinander liegende Zimmer (Durchgangszimmer). Hier könnten das Schlafzimmer und ein Büro Platz finden. Ebenfalls im Erdgeschoss, neben dem Treppenaufgang, befindet sich der ehemalige Kelterraum. Hier ist die Heizungsanlage untergebracht, der Raum eignet sich gut als Waschküche und Hauswirtschaftsraum.

Das Obergeschoss gestaltet sich ebenfalls großzügig. Hier befindet sich ein großes Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer und Ofen, eine Küche mit Vorratskammer, ein Schlafzimmer mit angrenzendem Duschbad und ein kleines Büro. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein ehemaliges Gästehaus handelt, befinden sich auf dieser Etage insgesamt 3 Bäder, eines davon mit Badewanne.

Das Dachgeschoss wurde 1990 ausgebaut. Hier bietet sich weiterer Wohnraum in Form von 3 bis 4 Zimmern und einem Badezimmer mit Badewanne, sowie großem Flur.

Ausstattung

Die Öl-Zentralheizung ist aus 2005 (NT-Kessel), Energieausweis liegt vor.
2 Kaminöfen (im EG und im 1. OG)
Neue Dacheindeckung in 1999
Anstrich der Fassade 2009
Renovierung des 1. OG 2002
2-fach verglaste Iso-Fenster
Rund 35 m² Terrasse
3 Garagen

Sonstige Informationen

Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) fällig. Sie beträgt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer und wird mit notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Lage

Der schöne Weinort Sankt Aldegund liegt geografisch gesehen zwischen Trier und Koblenz und gehört zum Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz. In 9 km Entfernung erreichen Sie den schönen Weinort Zell mit guter Infrastruktur und vielen Einkaufsmöglichkeiten. So haben wir hier neben mehreren Lebensmittelgeschäften ein Ärzte- und Krankenhaus, Baumarkt und Fitnessstudio, Frisöre und handwerkliche Betriebe. Der nächste Edeka-Markt ist mit dem Auto nur 7 Minuten entfernt und befindet sich in Bullay. Hier ist im übrigen auch der nächste Bahnhof mit Verbindungen nach Koblenz und Trier. Der nächste Kindergarten (KiTa) befindet sich im Nachbarort Alf. Die nächsten Schulen sind in Zell, unter anderem eine integrierte Gesamtschule und die Grundschule.
Die Freizeit lässt sich hier leicht und vielseitig gestalten. Ob Wandern über die Weinberge und schmale Pfade zu schönen Aussichtspunkten, Schiffsfahrten, Radfahren entlang des vor der Tür liegenden Moselradwege oder aber Ausflüge nach Cochem. Weinproben direkt im Ort bei zahlreichen Winzern oder in den ansässigen Restaurants moselländische Köstlichkeiten genießen, es ist für Jeden sicher etwas dabei.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler und Daten aus
Datenschutz
Mila Todorova, Inhaber: Mosel Immobilien Center (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Mila Todorova, Inhaber: Mosel Immobilien Center (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.